Alternativlosigkeit beherrscht die etablierte Politik, weil der Wähler die Alternativlosigkeit will

Das Volk bekommt täglich über die Massenmedien mitgeteilt, dass die betriebene Politik alternativlos ist. Alle wichtigen Politikfelder sind alternativlos, egal ob Masseneinwanderung, Asylgesetzregelung, Abschieberegelung, Rentenpolitik, Sozialpolitik, Beamtenpensionen, Arbeitslosengeld, Euro, EU, NATO etc. und das mehrheitliche Volk glaubt es so, wie kleine Kinder an den Weihnachtsmann glauben. 40 Prozent Zustimmung für die Merkel CDU und 25 … weiterlesen

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz erlaubt politisch korrekte Fake-News, nur die politisch unerwünschten Fake-News sind zu verbannen

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG), was sich Politiker so sehr wünschen, soll „Fake-News“ verhindern. Nur sind für Politiker alles Fake-News, was gegenläufig ihrer vorgegebenen Richtung verläuft. Es bedeutet, alles was die herrschende Politik vorgibt ist absolut richtig und hat jeder im Volk zu akzeptieren. Es könnte auch so ausgedrückt werden: Arbeiten, an den Staat zahlen (Steuern, GEZ, … weiterlesen

Helmut Kohl war ein Lügenkanzler, doch seine Nachfolger waren in negativer Hinsicht noch steigungsfähiger

Die Massenmedien trauern über den Tod von Ex-Bundeskanzler Kohl, was sollen sie denn auch sonst machen. Es ist üblich das nach dem Tod eines Menschen getrauert wird, manche ehrlich und andere wiederum nur verlogen gegenüber Verwandten und Bekannten. Helmut Kohl stand im öffentlichen Leben und war der breiten Volksmasse als Politiker bekannt und deshalb ist … weiterlesen

Das Volk wählt Brandstifter zum Brand löschen, düstere Aussichten für die nächsten 4 Jahre

Merkel macht Fehler, Merkel macht nichts, Merkel sitzt aus und wird immer beliebter beim Volk. Entweder will das Volk Merkel wirklich, oder alle Umfragen sind manipuliert. Doch klar ist es heute sowieso schon, im September wird die CDU/CSU wieder die stärkste Partei. Zwar will der Bürger höchstwahrscheinlich gar nicht Merkel und die CDU/CSU, doch er … weiterlesen

Deutschlands Lobbypolitik funktioniert über die Migration, Umwelt, Gesundheit bis zum Sterbebett vorzüglich

Politiker kassieren für ihren persönlichen Wohlstand kräftig beim Volk ab (Steuerzahler), nennen ihre betriebene Politik „demokratisch“ und bevormunden gerne. Es ist für Politiker alles ganz leicht, denn ihre betriebene Politik spürt zwar das Volk, doch an Politikern selbst gleitet ihr ganzes Treiben vollkommen unbemerkt und ungeschadet ab. Aalglatt, schmierig und verlogen sind die Merkmale die … weiterlesen

Masseneinwanderung ist die langsame Zerstörung eines Staates, Krieg die schnelle Zerstörung

Europa hat keine geschützten Grenzen und Deutschland hat keine geschützten Grenzen. Europa hat keine Asylgesetze die für eine Masseneinwanderung ausgelegt sind und Deutschland ebenfalls nicht. Keine Politiker in Regierungsverantwortung wollen die Grenzen schließen und die bestehenden Asylgesetze der Masseneinwanderung entsprechend anpassen. Die Mainstream-Medien berichten täglich dem Volk, dass aus ethischen Gründen die bestehenden Asylgesetze im … weiterlesen

Das Wahlprogramm der LINKEN, außenpolitisch akzeptabel doch sozialpolitisch eine Katastrophe

Das Wahlprogramm der LINKEN für die Bundestagswahl 2017 liest sich in weiten Teilen gut, doch ist aus verschiedenen Gründen nicht umsetzbar. Auch ist es mit der „Gerechtigkeit“, was schon die SPD auf ihre Fahnen schrieb, nicht unbedingt gerecht. In der Außenpolitik kann das Wahlprogramm nur die volle Zustimmung erhalten, denn Auslandeinsätze der Bundeswehr sind zum … weiterlesen

Renten sind zu teuer, Masseneinwanderung aber nicht. Es ist die Erkenntnis von Lobbyisten gesteuerten Politikern und Massenmedien

Politiker und Massenmedien leben von Lügen, Zwangsabgaben oder freiwilligen Abgaben des Volkes und den Lobbyisten. Lobbypolitik ist für einzelne Politiker immer lohnenswert, denn es winken lukrative Nebenjobs oder Hauptjobs nach der politischen Karriere. Das dieses eine Korruptionsverschleierung darstellt juckt keinem Politiker, denn Korruption gibt es offiziell in Deutschland sowieso nicht. Politiker leben gut, abseits ihrer … weiterlesen

Die CDU lügt Lösungen für die Einwanderung herbei, die SPD lügt Lösungen für die Rente herbei

SPD und CDU sind zwei Parteien die nicht wählbar sind und trotzdem von der Mehrheit des Volkes gewählt werden. Zustande kommt die Mehrheit durch Dauerwerbung des Medien-Mainstreams sowie dem Stammwahlverhalten der Bürger. Das Merkel und ihre CDU für angebliche Lösungen gewählt werden, deren Ursachen durch Merkel und der CDU überhaupt erst entstanden sind, ist als … weiterlesen

Masseneinwanderung, EU, EURO alles zum Wohl der Lobbyisten und zum Schaden des Volkes, es ist die Politik der Mitte

Wenn die Begriffe „Links“ und „Rechts“ überhaupt noch eine Bedeutung besitzen, so sind diese Begriffe heute vordergründig an der Masseneinwanderung auszumachen. Links ist pro Masseneinwanderung und Rechts ist contra Masseneinwanderung. So werden einige ehemalige „Linke“ zu „Rechte“ gemacht, weil ein falsches Gutmenschentum hier nicht angebracht ist. Auch steht „Rechts“ für EU und EURO kritisch und … weiterlesen

Terroranschlag in London und nur ein kleiner Mord in Deutschland

Wieder ein islamistischer Anschlag in Europa, in London 7 Tote und über 50 Verletzte. Diesmal kein Terroranschlag bei einer Massenveranstaltung, sondern ein Anschlag mit einem Transporter der in eine Menschenmenge raste und anschließend die 3 Täter ihre Opfer wahllos abstachen. Grauenhafte Morde als Ergebnis einer politisch gewollten unkontrollierten Migration. Die Politiker von CDU/CSU und SPD … weiterlesen

Afrika drängt nach Europa, die NGO’s helfen, die Asylindustrie blüht und die Politiker schauen zu

Afrikas Bevölkerung wächst monatlich um ca. 2 Millionen Menschen, der Kontinent explodiert. Geburtenkontrolle existiert nicht und Europa, vor allem Deutschland, ist das Ziel der menschlichen Überproduktion. Deutschlands Politiker wünschen die Migration ohne jeglichen Bedarf und Qualifikation. Dieser Wunsch der deutschen Politik dringt in fast jedem Winkel Afrikas. Volle geldliche Sozialleistungen, kostenlose Wohnungen, kostenlose Krankenversorgung und … weiterlesen

Die Logik der Massenmedien, wer nachdenkt ist dumm, wer die Lügen glaubt ist intelligent

AfD Wähler werden nur zu gerne von den Medien als dumm bezeichnet und weil keiner gerne dumm sein möchte, wählen nur wenige die AfD. Nachdenken was Politiker und ihre Parteien anstellen, ist für viele Menschen zu anstrengend, denn dafür gibt es die Massenmedien. Hier wird in dem staatlichen zwangsfinanzierten Fernsehen, was zu fast 100 Prozent … weiterlesen

Die GRÜNEN Koalitionsvorstellungen, SPD und auch die CDU würden mit anzunehmender Sicherheit mit den GRÜNEN koalieren

Die GRÜNEN denken wieder an Regierungspolitik, jedenfalls versuchen sie es. Klar, Posten und die damit verbundenen persönlichen Vorteile sind auch für GRÜNE Politiker immens wichtig. Sie besitzen ein Koalitionspapier, indem die Vorschläge ihrer Politik im Rahmen einer Koalition eine Verwirklichung finden sollen. Wem soll es noch wundern, diese GRÜNE Politik widerspricht natürlich jeglichen Bürgerinteressen. Doch … weiterlesen

Wir sind eine offene Gesellschaft, haben keine Grenzen und jeder ist willkommen

CDU und SPD benutzen den gleichen Slogan: „Wir sind eine offene Gesellschaft, haben keine Grenzen und jeder ist willkommen“. Sprüche die gerne von Merkel, Schulz oder Gabriel medienkonform bei fast jeder Gelegenheit zum Besten gegeben werden. Ja, dagegen ist nichts einzuwenden, funktioniert jedoch leider nur wenn die Menschen alle gleich und friedlich wären, zusätzlich jeder … weiterlesen

Kanzlerin Merkel, die Herrscherin von Deutschland, von Europa bedingt, doch in der Welt noch nicht angekommen

Die Rautenkanzlerin Merkel ist nicht zufrieden mit dem amerikanischen Präsidenten Trump, ebenso natürlich auch nicht mit dem russischen Präsidenten Putin. Merkel sieht sich selbst als die große Herrscherin, was in Deutschland immer funktioniert, in Europa meistens zähneknirschend akzeptiert wird weil sie den großen „Geldkoffer“ trägt, doch mit der Weltherrschaft scheint es noch nicht so ganz … weiterlesen

Die Wendehalspolitik Merkels funktioniert und die SPD setzt nichts dagegen, aber auch die AfD leidet darunter

Der deutsche Bürger ist in der Mehrheit politisch desinteressiert, ihm sind Fußball und Partys wichtiger. Der überwiegenden Masse geht es „noch“ ziemlich gut und deshalb wird die derzeitige Politik auf breiter Front unterstützt. Auch das Politik aus „Lügengerüsten“ besteht, ist vielen gleichgültig. Einige nehmen es zwar zur Kenntnis, doch das Bestreben etwas zu ändern ist … weiterlesen

Steuergeldverschwendungen durch nicht haftende Politiker ist immer zum Schaden des eigenen Volkes

Die IWF Präsidentin Langarde fordert die Umverteilung und meint damit natürlich die EU im Euroraum. Umverteilung hört sich nach Gerechtigkeit an, doch die Gerechtigkeit haben alle Umverteilungsprogramme noch nie eingebracht. Umverteilung im Euroraum bedeutet die Vergemeinschaftung aller Schulden, somit die Einführung von Eurobonds. SPD, GRÜNE und LINKE sind die Verfechter von Eurobonds, was nichts anderes … weiterlesen

Es gibt keine Sicherheit für das Volk, sondern nur für verursachende Politiker

Der islamische Attentäter von Manchester soll von Düsseldorf nach Manchester geflogen sein, um dort den Anschlag zu vollstrecken. Bekannt soll er den Ermittlungsbehörden ebenfalls nicht gewesen sein, um in einer grenzenlos offenen Welt die volle Bewegungsfreiheit genießen zu können. Wieder einmal kam ein islamistischer Attentäter aus Deutschland und auch diesmal hatte es überhaupt nichts mit … weiterlesen

Das Wahlprogramm der SPD, auch hier besteht kein Grund die SPD zu wählen

Die SPD hat ein Wahlprogramm vorgestellt, die CDU/CSU bis jetzt nur Anmerkungen. Alle drei Parteien sind zusammen die Verursacher der Situation in Deutschland, sehen das aber stur nicht ein. Angefangen mit der Agenda 2010, von der SPD erschaffen und von CDU/CSU ausgebaut, bis zu der Masseneinwanderung ohne absehbares Ende. Die Verursacher von Leid, Ungerechtigkeit, Ausbeutung … weiterlesen

Die SPD ist kein Gegenpart zur CDU und ständiger Förderer von Merkels Migrationswahn

Warum ist die CDU mit Merkel so stark und die SPD mit Schulz so schwach? Ganz einfach, es gibt keine Gründe mehr die SPD zu wählen. Die SPD lebt seit ihres Kanzlers Schröder von der Stammwählerschaft und Personen die sich über der SPD berufliche Aufstiegschancen versprechen, somit einen finanziellen Zugewinn. Doch auch Stammwähler wurden schon … weiterlesen

Wahlbetrug in NRW? Wahlbetrug ist immer möglich, weil Menschen beteiligt sind

Jetzt kursiert die Frage, ob die AfD einem Wahlbetrug in NRW zum Opfer gefallen ist? Ja, möglich ist das auf jedem Fall. Alle etablierten Parteien und der Medien-Mainstream sind gegen die AfD gerichtet, so ist es durchaus denkbar das Wahlhelfer in den Wahllokalen bewusst Stimmen falsch zuordneten. Hier bliebe dann nur die Frage, ob Wahlhelfer … weiterlesen

Die Logik der Systemmedien: Wer die Lügen glaubt ist intelligent, wer die Lügen nicht glaubt ist dumm

Es ist die Aufgabe der Systemmedien den Bürger für die etablierten Parteien, einschließlich ihrer Polit-Eliten, zu begeistern oder zumindest zu sensibilisieren. Dabei bedienen sich die Medien oftmals den plumpsten Variationen. So ist zu lesen, dass der AfD Wähler zumeist ein Arbeiter ist und dazu noch relativ wenig Bildung besitzt. Weiter ist er überwiegend männlich und … weiterlesen

Sicherheit oder soziale Gerechtigkeit, das Volk glaubt der Merkel-CDU und nicht der Schulz-SPD

Die SPD will nach der verlorenen NRW Wahl ebenfalls mit der inneren Sicherheit im Bundestagswahlkampf punkten. Der CDU glaubte schließlich der Wähler das sie sich für die innere Sicherheit einsetzt, aber die CDU nennt sich schließlich „Christlich“ und Christlich setzt nun mal Glauben voraus. Somit glauben viele Wähler eben jeden Unsinn die die Merkel Partei … weiterlesen

Landtagswahl in NRW, die Verursacher werden durch die anderen Verursacher ersetzt und die Politik bleibt somit grauenhaft

Die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen setzte den derzeitigen Trend, hin zur CDU, fort. Die SPD kann selbst in ihrem Stammland keine Wahlen mehr gewinnen. Wunderlich ist das allerdings nicht, denn die SPD hat kein eigenes Profil. In der jüngeren Vergangenheit trug die SPD alle begangenen Fehler der CDU mit. Im Gegenteil, denn die von Merkel verursachte … weiterlesen

Kein Thema für den Mainstream – Merkels Mehrwertsteuer-Staat

Gähnende Langeweile in Sachen „Steuern“ in der letzten Runde vor den Bundestagswahlen. Allenfalls chronisch-verschnupftes Lamento beim Steuerzahlerbund zum ewigen Thema Einkommensteuer-„Progression“. Allerlei „wissenschaftlich“ untermauerte Klagen über die zu hohe Abgabenlast in den Medien. Steuersenkungs-Nuscheleien von Schäuble. Steuerverbesserungs-Bauchläden der Parteien. Interessieren ? – tut’s keinen. Und das zu Recht. Die wirkliche Steuerpolitik begann gleich 1950/51 mit … weiterlesen

Die etablierte Politik benötigt politikdesinteressierte Wähler und lügende, systemtreue Massenmedien

Es sollte jedem Bürger bekannt sein, dass Politiker, insbesondere von den Großparteien CDU/CSU und SPD, sich politikdesinteressierte Wähler wünschen. Wähler die ohne zu denken das wählen was sie schon immer gewählt haben, oder Wähler die alle Lügen der Massenmedien Glauben schenken, die dem System angepasst sind. Auch Nichtwähler sind den beiden selbst ernannten Volksparteien sehr … weiterlesen

54 Milliarden Steuermehreinnahmen werden die Migrationskosten nicht abdecken, folge dessen sind Wahlgeschenke politische Lügen

Wie die Systemmedien berichten, hat die Politik ein Problem mit ihren Steuereinnahmen. 54 Milliarden geschätzte Steuermehreinnahmen bis 2021. Natürlich sind die sprudelnden Steuereinahmen das Produkt der Agenda 2010, also vordergründig von der SPD eingeführt. Was machen Politiker nur mit dem ganzen Geld? Sich alles selbstgenehmigen, wäre natürlich dem Politiker sein Wunschtraum, doch so etwas würde … weiterlesen