Politiker fordern Selbstschutzmaßnahmen der Bürger ein, als Folge ihrer eigenen fehlgeleiteten Politik

Dass Politiker lügen und abkassieren ist allgemein bekannt, doch dass sie jetzt Selbstschutzmaßnahmen ihrer Bürger einfordern setzt nochmal einen auf ihre verlogene Politik obendrauf. So wie die FAZ, die als eine regierungsfreundliche und transatlantisch gehorsame Zeitung gilt, mitteilte, soll jeder Bürger einen Lebensmittelvorrat für ca. 10 Tage anlegen. Dieses soll sowohl eine Vorsichtsmaßnahme für den … Mehr lesen

Sicherheit und Integration, Politiker versuchen zu reparieren was sie selbst verschuldeten

Die Innenminister von Land und Bund sorgen sich um die Sicherheit im Staat und beraten. Bekanntlich kommt bei Beratungen nicht viel herum und insbesondere nicht, wenn die Politik die bestehende Situation selbst verschuldet hat. Unkontrollierte Zuwanderung verschiedener Kulturen importiert Kriminalität, dieses Wissen besitzt jeder real denkende Mensch, aber keine Politiker denen jede Realität abhanden gekommen … Mehr lesen

Mit verlogener Politik und falschen Ideologien wird das Volk regiert

Die Politik in Deutschland ist verlogen und bevormundend, die Politiker geldgierig, träge und zum Teil machtbesessen. Die Masse der Politiker machen nichts, stimmen allem vorgesagten zu und kassieren lediglich ab. Ein paar machtbesessene Politiker versuchen etwas zu machen, machen aber nur Mist und ihr untergebenes Volk muss es finanziell ausbaden. So funktioniert im Groben die … Mehr lesen

Abgeordnete, die Abkassierer der Nation ohne Leistung für den Bürger

Abgeordnete, das sind die Personen die vor den Wahlen mit ihrem Konterfei ganze Straßenzüge in den Ortschaften der Republik in den Augen der Politik verschönern und in den Augen der Bürger verschandeln. Es ist die Wahlwerbung für Personen die die Interessen ihrer jeweiligen Parteien vertreten sollen und natürlich ihr eigenes sorgenfreies, gutdotiertes Leben genießen möchten. … Mehr lesen

Nicht der Islam ist das Hauptproblem, sondern Merkels Migranten werden nicht benötigt

Wenn den Umfragewerten geglaubt werden kann, dass die CDU/CSU immer noch ca. 35 Prozent der Wählerstimmen erhält und die SPD ca. nur 23 Prozent, dann lässt dieses lediglich den Schluss zu das die SPD Wähler intelligenter sind. Eigentlich dürften diese Parteien 0 Prozent Stimmenanteile (von Deutsche) erhalten für ihre katastrophale Politik. Es sind mehr Wähler … Mehr lesen

Der perfekte Abgeordnete: Nicht sehen, nicht hören, nicht sprechen aber abkassieren

Die Aufgabe der Medien ist es den Wähler zu manipulieren, damit das Wunschergebnis für die herrschende Klasse nach der Wahl in entsprechende Koalitionen herbeigesteuert werden kann. Lügen ist dabei erwünscht und sogar gewollt, denn mit Wahrheiten lassen sich keine Wahlen gewinnen. Die SPD Bundestagsabgeordnete Hintz, die mit falschen Hochschulabschlüssen glänzen wollte, ist das neueste Beispiel … Mehr lesen

Migranten kosten nichts, nur 2 Billionen. Trump oder Clinton, wer ist besser für Deutschland?

Deutschlands Kanzlerin Frau Merkel gehört bekanntlich der CDU an, eine Partei die sich mit den Namen „Christlich“ versehen hat. Christlich betitelt das Christentum und dieses ist begründet im „Glauben“. Bekanntlich bedeutet Glauben nicht Wissen und darin ist Frau Merkels „Wir schaffen das“ begründet. So könnte gedeutet werden, „eine Kanzlerin die glaubt aber nichts weiß“. Genau … Mehr lesen

Die EU möchte den Familienzuzug für Migranten ausweiten, die Großfamilie soll komplett aufgenommen werden

Die EU fordert eine Ausweitung des Familienzuzugs für Migranten, bedeutet das demnächst die komplette Großfamilie (was bei Afrikanern durchaus 20 oder 30 Personen sein können) in die EU nachreisen kann. Bis jetzt besteht eine Zuzugsregelung nur für die Kernfamilie. Hiervon ist Deutschland am meisten betroffen, denn dass Gro der einreisenden Migranten gucken sich Deutschland als … Mehr lesen

Frau Merkel stellte sich ihrer Politik, doch mit den Antworten können nur ihre treuen Politgefährten zufrieden sein

Von den Führungskräften und Manager, ob in der freien Wirtschaft oder im Öffentlichen Dienst, sind nur wenige gut, doch im Abkassieren und Lügen sind sie alle Weltspitze. Politiker gibt es eigentlich keinen guten mehr, aber im Machtwahn, Abkassieren und Lügen sind sie ebenfalls Weltspitze. Die Zeiten von Ludwig Ehrhard, Willy Brandt, Franz-Josef Strauß oder Helmut … Mehr lesen

Nichts hat mit der Willkommenspolitik zu tun und eine Politikerschelte bei den LINKEN

Nizza, Würzburg, München, Reutlingen, Ansbach, jetzt wieder im Wechsel Nordfrankreich und alles was noch kommen wird, nur Schreckensmeldungen am laufenden Band in kürzester Zeit. Diese Meldungen lassen sich natürlich nicht vertuschen, auch wenn es so manchen Politiker besser passen würde wenn das Volk so etwas gar nicht mitbekommt. Natürlich darf Merkels „Wir schaffen das“ Willkommenspolitik … Mehr lesen

Wieder ein Amoktäter, jetzt eine Messerattacke in Reutlingen

Nach Würzburg und München wird jetzt eine Messerattacke aus Reutlingen gemeldet: Ein 21-jähriger Asylbewerber soll eine Frau mit einer Machete niedergestochen und getötet haben, dabei dann zwei weitere Personen verletzt. Auch in diesem Fall soll es ein Einzeltäter gewesen sein. Der Polizei soll der Täter bereits schon mehrfach aufgefallen sein. Hier stellt sich wieder eine … Mehr lesen

Dem Geburtenüberschuss in Afrika folgt die Migrationswelle nach Europa, dazu hat die Politik keinen Plan

Was für Vorstellungen hegt die deutsche Politik eigentlich mit der weiteren Massenmigration? Wie sehen ihre Vorstellungen der Migration in Verbindung mit der EU aus? Welche Meinungen besitzen Politiker, was die EU und insbesondere Deutschland an weiteren Migranten überhaupt verkraften kann? Alles Fragen worauf Politiker nicht antworten. Weil sie es nicht können, weil sie es nicht … Mehr lesen

Amoklauf in München, wieder Tote und Verletzte. Die Schattenseiten verfehlter Erziehung und Migration

Wieder ein Terrorakt in Deutschland, diesmal in München. Amoklauf eines Einzelnen oder organisierter Terrorakt ist dabei zweitrangig. Fakt ist, es gab wieder Tote und Verletzte kurz nach der Beil-Attacke von Würzburg. Der Täter soll ein 18-jähriger Deutsch-Iraner mit doppelter Staatsbürgerschaft sein, kurz davor war es ein 17-jähriger Afghane. Natürlich kann man jetzt behaupten, dass es … Mehr lesen

Eine Politikerin aus der zweiten Reihe beim Lügen erwischt, leider aber in der Politik die Normalität

Es ist doch schön zu lesen, dass man nie enttäuscht wird in der Einschätzung über Politiker. Heute hat es eine Politikerin aus der zweiten Reihe erwischt, sie gehört der SPD an, was jedoch nur zweitrangig ist. Sie hätte auch einer anderen Partei angehörig sein können, denn es macht heute keinen Unterschied mehr. Frau Petra Hinz … Mehr lesen

Beil Attacke eines minderjährigen Migranten, psychologische Schuld oder doch die Politik

Ein 17 jähriger Migrant aus Afghanistan soll vier Menschen in einem Zug mit einem Beil schwer verletzt haben, berichten die Medien. Das die Medien so etwas überhaupt berichten dürfen, grenzt schon an einem Wunder. In das von der Politik geschaffene Bild passt so ein Bericht natürlich nicht, denn es weckt lediglich Erklärungsbedarf den Politiker unter … Mehr lesen

Verlogene Politik, die Rente ist zu teuer aber die Migration nicht

Spiegel Online vermeldet, dass der linke SPD Flügel das Renteniveau auf 50 Prozent anheben möchte. Derzeit liegt das Rentenniveau bei 47,7 Prozent und 2030 soll es nach dem politischen Willen nur noch 44,2 Prozent betragen. Gemessen wird die Standardrente im Verhältnis zum Nettoeinkommen eines Arbeitnehmers vor Abzug der Steuern. Auch der SPD Parteivorsitzende Gabriel will … Mehr lesen

Große oder kleine Politik, immer gegen das Volk

Menschen besitzen zwei grundlegende Eigenschaften, den Egoismus und dem Hang zum Lügen. Wer diese beiden Eigenschaften in Präzision beherrscht, erfüllt die wichtigsten Voraussetzungen für den Beruf des Politikers. Natürlich wollen auch einige Menschen belogen werden und darum kann Lügen zum politischen Erfolg führen. Politiker bestimmen heute über Krieg und Frieden und geben die Feindbilder vor, … Mehr lesen

Das erschaffene Feindbild Russland zum wirtschaftlichen Wohl der USA

Die Welt finanziert sich durch Feindbilder, so könnte die NATO Strategie ausgelegt werden. Während des kalten Krieges verdiente hauptsächlich die USA Rüstungsindustrie an das große Feindbild UDSSR. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion versuchten die USA regelrecht Russland auszurauben, der schwache russische Präsident Jelzin konnte sich nicht gegen die russische Oligarchie durchsetzen, die dabei war Russland … Mehr lesen

Zur Freude aller Parteien zerstört sich die AfD selbst, es ist nicht zum Wohle des Volkes

Die AfD ist dabei sich selbst zu zerstören, ständige Quälereien sowie Macht und Geltungsbedürfnis einiger wenige Parteispezies schadet jeder Partei, somit auch der AfD. Die AfD holte ihre Wahlerfolge bei den letzten Landtagswahlen aufgrund einer katastrophalen Politik der Regierungsparteien und ist jetzt dabei diese Stimmen wieder zu verlieren. So zerstört sich eine Partei selbst, ohne … Mehr lesen

Referendum in Ungarn, das Volk darf die EU vorgeschriebene Migration ablehnen

Ungarn hält im Oktober ein Referendum ab, indem das Volk bestimmen kann ob Migranten nach Ungarn einreisen und bleiben dürfen oder nicht. Auch geht es um die EU Zuweisungspolitik, die Staaten zwangsweise ein Kontingent an Migranten zuteilt. Natürlich wird das ungarische Volk gegen die Migration stimmen und vordergründig gegen die EU Zwangszuweisung. In Deutschland wird … Mehr lesen

Die EU zerfällt nicht, denn Politiker, Banken, Konzerne und alle übrigen Lobbyisten verlieren zu viel

Dass die EU lediglich ein politisches Konstrukt zum Wohle der Politiker selbst und allen Lobbyisten ist, ist keine neue Erkenntnis sondern die traurige Tatsache seit dem Beginn dieser „politisch unausgegorenen, mit Fehlern durchzogenen Zwangsvereinigungsgesellschaft“. Leider haben die Politiker ein Konstrukt erschaffen, dass heute eine Macht- und Kapitalverbindung beinhaltet aus der es kaum noch ein Entrinnen … Mehr lesen

Die Bananenrepublik – Politik, Migration, Arbeitsleben und der Zustand Deutschlands

In Deutschland wird jeder als Rassist bezeichnet der sich Gedanken über die Zukunft macht und von den Politikern keine zufriedenstellende Antwort erhält. Politiker können ihre oft dubiose Art der Politik nicht erklären, was von den „Oberen“ auch nicht zu erwarten ist. Doch die kleinen Abgeordneten, die ja sogar mit der Erststimme direkt von dem „Stimmvieh … Mehr lesen

Die Migrationswelle rollt wieder und den Politikern scheint es sogar noch zu erfreuen

Die Migrationswelle rollt wieder, nicht Flüchtlingswelle wie es Politiker und Mainstream-Medien immer wieder verkaufen wollen, es sind alles Menschen die dauerhaft in Europa und vorzugsweise in Deutschland bleiben wollen, somit natürlich Migranten. Über die Balkanroute kommen wieder mehr als noch im Frühjahr und über das Mittelmeer setzt der Hauptstrom ein. Von hochbezahlten Schleppern werden die … Mehr lesen

Ein Zerfall der EU ist für Politiker der Weltuntergang. Milliarden Menschen warten in Afrika auf die Einreise zur EU

Politiker haften nie für ihre Entscheidungen und tragen auch keinerlei persönliche Verantwortung für ihr tun. Politiker sind zuerst der Wirtschaft und den Banken verpflichtet, dann sich selbst und danach erst dem Volk von dem sie gewählt wurden. Obwohl der Wahlwille nur noch sekundär zu betrachten ist, weil durch die Möglichkeit des Koalierens unter den Einheitsparteien … Mehr lesen

Die Macht der Medien konnte den Brexit nicht verhindern und dieses ist das eigentliche Wunder

Zunächst grenzt es schon an einem Wunder, dass die staatstreuen Lobbyisten Medien es nicht geschafft haben die Mehrheit des britischen Volkes von den angeblichen Vorteilen der EU zu überzeugen. In Deutschland wäre es undenkbar, falls es hier überhaupt einmal zu einem Referendum kommen sollte, dass das Volk entgegen den Vorgaben der Mainstreammedien stimmen würde. So … Mehr lesen